neu

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Nachdem sich die Fachwelt im Wesentlichen einig geworden zu sein scheint, dass die Apple Watch nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist (was ihre Verkaufszahlen nicht im Geringsten schmälern wird), hier nun etwas für Menschen, denen – aus welchen Gründen auch immer – vor allem die bunten Buttons an der Uhr gefallen: Die “Felt Smart Watch” von dem japanischen Designer Hiné Mizushima.

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Die ist obendrein preisgünstig und lässt sich im Eigenbau produzieren.

Benötigt wird etwas Filz, dazu ein paar bunte Knöpfe und natürlich ein gewisses handwerkliches Geschick (aber auch nicht allzu viel)- und schon ist die Zier fürs Handgelenk fertig.

Das mag zwar nur im ersten Moment und bei ungenauem Hinschauen täuschen, aber das ist die Mühe eigentlich schon wert (vom vergleichsweise geringen Materialaufwand wollen wir erst gar nicht reden).

Und so hätte man mal wieder völlige neue Schichten für ein neues Apple-Produkt erschlossen …

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

+ Links: Hinemi Zushima | via Technabob

Read More »

Pocket Casts: Material Design und Unterstützung für Android Wear

Gute Nachrichten für alle, die Podcasts unter Android mit der App Pocket Casts hören. Die Macher haben aktuell ein großes Update auf die Version 5.0 veröffentlicht, welches als allergrößte Neuerung sicher das Material Design verlauten lassen kann. Die Option “Up next” hat man zudem direkt in das Sichtfeld des Nutzers gebracht, damit dieser schnell einzelne Episoden hinzufügen und zwischen diesen wechseln kann – direkt aus dem Miniplayer heraus.

header

 

Ferner hat man das Management einzelner Episoden noch einmal verbessert, sodass man mittels eines Wischs regeln kann, ob die Episode gespielt oder ungespielt angezeigt wird. Auch mittlerweile an Bord der Podcast-App für Android: die Unterstützung für Android Wear, sodass man Abspielen, Pausieren und Überspringen direkt vom Handgelenk aus erledigen kann. Die neue Version 5.0 steht ab sofort als kostenloses Update im Play Store bereit, neue Nutzer können Pocket Casts für 2,99 Euro erwerben.

Pocket CastsPocket Casts
Preis: 2,99 €

Team, Info und Kontakt | Google+ | Facebook | News per Google Kiosk lesen |

Zum Beitrag im Blog: Pocket Casts: Material Design und Unterstützung für Android Wear

Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von www.beaktiv.com.de

Read More »

Bloomberg: Kein großes iPad Pro vor September

Es ist immer wieder witzig, wenn sich Produkte verzögern, die noch nicht einmal angekündigt sind. Von einer Verzögerung kann also keine Rede sein, weil einen Termin gab es ja noch nicht. Dennoch gibt es neue Informationen zu einem eventuellen iPad Pro, das 12,9 Zoll-Monster, welches schon so einige Male in der Gerüchteküche auftauchte. Bloomberg will wissen, dass sich die Produktion auf September 2015 verschiebt, da es Problemen mit der Displayfertigung gibt. Ursprünglich wäre die Produktion für dieses Quartal angedacht gewesen.

Apple

Mit dem “iPad Pro” soll sich Apple vor allem an Business-Kunden richten, die die Geräte anstatt Laptops einsetzen sollen. Die Business-Kundschaft ist auch diejenige, die iPads generell am Leben halten soll und sogar für Wachstum auf dem schwächelnden Tablet-Markt sorgen könnte, wie Investor Carl Icahn anmerkt. Im Comsumer-Bereich sind Tablets dank größerer Smarpthones nicht mehr so beliebt, folglich müssen sich die Unternehmen andere Wege suchen, um Geräte gewinnbringend an den Mann zu bringen.

Alles höchst spekulativ, wie bereits erwähnt handelt es sich hier um ein Produkt, das es offiziell gar nicht gibt. Nur weil Apple eventuell ein größeres iPad entwickelt oder testet, heißt dies ja noch nicht, dass dieses auch jemals auf den Markt kommen wird.

Team, Info und Kontakt | Google+ | Facebook | News per Google Kiosk lesen |

Read More »

Teufel Aureol Massive: Kopfhörer jetzt in neuer Version verfügbar

2009 brachte Teufel den Massive auf den Markt, jetzt folgt die Neuauflage. Für 100 Euro kann man ab sofort zuschlagen. Der geschlossene Kopfhörer setzt auf neue Ohrpolster aus Proteinleder, die mechanischen Teile sind jetzt aus Aluminium. An den 50mm-Treibern scheint sich hingegen nichts geändert zu haben. Der Hersteller verspricht einen runden Klang mit genau richtigen Akzenten in den jeweiligen Frequenzen: klare Höhen, sanfte Mitten und präzise Bässe. Das muss natürlich ausprobiert werden. Dass die mechanischen Teile nun aus Aluminium sind, ist nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass der Massive auch für DJs geeignet sein soll. Zwei Kabel sind im Lieferumfang enthalten: 1,3 Meter für den Einsatz unterwegs, 3 Meter für Zuhause. Beide Kabel sind mit kleinen Klinkensteckern ausgelegt, der Adapter für die große Klinke liegt bei, ebenso wie der Transportbeutel.

Read More »

Aller guten Dinge sind drei: Samsung teasert wieder das S6 (Video) (UPDATE)

Samsungs neustes Video zum nächsten Sonntag erwarteten Galaxy S6 gibt sich erstaunlich konkret, so wie es sich für eine Fortsetzungsgeschichte gehört. Nach der obskuren Kurveund dem klaren Bekenntnis zu neuen Materialen vom Wochenende, birgt das neue Video frische Hinweise. Im Kommentar ist die Rede von “Grenzen, die verschwinden werden” und “Metallen, die fließen”. Auf einen Unibody aus Metall können wir uns also bereits fest vorbereiten. Auch in Sachen Display scheint Samsung einiges vorzuhaben. Vorstellbar sind ein minimaler, kaum noch wahrnehmbarer Rahmen an den Seiten (Edge to Edge Design) oder auch eine gekurvte Variante. Und den typischen Spiegelungen auf dem Screen scheint man in Korea auch den Kampf angesagt zu haben. Die Samsung-typsichen 4.754 anderen neuen Features werden dann am kommenden Sonntag in Barcelona enthüllt.

Read More »

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016