lg

TEO: Smartes Fahrradschloss mit Bluetooth

Filed under: Fahrrad

TEO ist ein Kickstarter-Projekt von Gord Duncan, das Fahrräder von nun auch via Bluetooth gegen Diebstahl sichern will. Damit wird nicht nur der Schlüssel obsolet, besonders praktisch ist dieses Schloss auch für gemeinsam genutzte Räder, da Schlüsselcodes gesharet werden und mehrere App-User Zugriff auf das Fahrrad haben können. Für diese Codes gibt es unterschiedliche Zugriffsrechte: Für eine einmalige Fahrt, für eine gewisse Zeitspanne oder für immer. Wenn das Projekt erfolgreich finanziert werden sollte, wird TEO im Dezember dieses Jahres an den Start gehen. Diesen Sommer werden wir also noch nicht in den Genuss des Bluetooth-Schlosses kommen. Weitere Infos gibt es im Video nach dem Break.

via Apple Insider

Continue ing TEO: Smartes Fahrradschloss mit Bluetooth

| | |
Read More »

Spannung steigt: Erster Trailer für Game Of Thrones Staffel 4

Filed under: YouTube

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass die vierte Staffel der HBO-Erfolgsserie Game Of Thrones am 6. April starten wird. Das Fantasy-Mittelalter-Spektakel war eines der größten Überraschungen auf dem Serienmarkt der vergangenen Jahre. Nun ist ein erster Trailer veröffentlich worden, den wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Clip ab nach dem Break.

Continue ing Spannung steigt: Erster Trailer für Game Of Thrones Staffel 4

| |
Read More »

Rollout von Android 4.4.2 für Galaxy Note 3 in Polen begonnen

Filed under: Android

In Polen hat der Rollout des Android 4.4.2-Update für das Samsung Galaxy Note 3 begonnen. Weitere Länder werden in naher Zukunft folgen. Noch letzte Woche ist eine Testfirmware geleakt worden, nun ist von Samsung selbst eine offizielle Version via Kies erhältlich. Wann das Update genau hierzulande kommen wird ist nun unklar. Wie so oft werden aber unlocked Geräte wohl früher in den Genuss kommen.

via Android Authority

| |
Read More »

Immer wahrscheinlicher: Sony arbeitet an einem Windows Phone (UPDATE)

Filed under: Smartphones, Windows Phone, Windows Phone 8

Vor rund anderthalb Wochen berichteten wir an dieser Stelle, dass Sony wieder an einem Windows Phone arbeite. The Information hatte recherchiert, was ohnehin logisch scheint. Nun hat der Europa-Chef von Sonys Mobil-Sparte, Pierre Perron, die Gerüchte in einem Interview mit TechRadar indirekt bestätigt.

Interessant dabei ist Perrons Begründung. Sony wolle nicht als Hersteller von Mobiltelefonen mit nur einem Betriebssystem eingehen. Das sei auf Dauer nicht praktikabel. Sonys Android-Smartphone verkaufen sich ausgesprochen erfolgreich. Nach Samsung ist das japanische Unternehmen nun das zweite, das nach einer ernsthaften Alternative zu Googles Betriebssystem sucht.

Neben einer grundsätzlichen Einigung mit Microsoft zu den Rahmenbedingungen, scheint Sony aktuell noch auf der Suche nach möglichen Alleinstellungsmerkmalen für die Windows-Telefone.

Aktuell ist davon auszugehen, dass Microsoft auf der Build-Konferenz im April neben einer Preview auf Windows 9 auch einen Ausblick auf zukünftige Versionen und Features geben wird. Die Vorstellung neuer Hardware oder zumindest neuer Hardware-Partner würde terminlich gut passen.

UPDATE:
Das hätte uns auffallen müssen. Bereits am Freitag hat Kunimasa Suzuki, der weltweite Chef von Sonys Mobilsparte, gegenüber Die Welt Gerüchte um ein Windows Phone zumindest offiziell zerschlagen. Android sei aktuell die beste Wahl für Sony.

| | |
Read More »

CES | Studie: “Wearables” das “Next big thing” der Tech-Branche

Datenbrillen und -uhren, sogenannte “Wearables”, gehören zu den beherrschenden Themen auf der Elektronikmesse CES. Diese elektronischen Produkte, die am Körper getragen werden, sind in Las Vegas allgegenwärtig und werden von den Herstellern als große Hoffnungsträger der Branche beschworen.

Die Palette reiche von Brillen über Uhren bis zu Arm- und Stirnbändern. Für Computeruhren habe die CES diesmal eine gesonderte Ausstellungsfläche freigeräumt, auf der zehn verschiedene Hersteller ihre Geräte zeigen.

Die Technologieberatung Accenture rechnet damit, dass “Wearables” bis 2018 auf der ganzen Welt ein Marktvolumen zwischen sechs und acht Milliarden Dollar erreichen.

Es herrsche allerdings keineswegs Einigkeit darüber, ob “Wearables” das Zeug zum nächsten großen Zukunftsmarkt haben, und den Herstellern wird längst nicht jedes Produkt aus den Händen gerissen.

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016