iss

House Of Cards Season 2: Der Trailer

Filed under: Fernseher

Im Februar geht es auf Netflix mit der Erfolgsserie House Of Cards weiter und Netflix hat jetzt einen ersten Trailer veröffentlicht, der uns einen Einblick in die Geschehnisse rings um Frank Underwood im Weißen House gibt. Am 14 Februar geht es los und wir hoffen es findet sich wieder schnell jemand, der die Serie auch bei uns als Stream bringt. Video nach dem Break.

Continue ing House Of Cards Season 2: Der Trailer

| |
Read More »

Video: NASA testet Raumanzüge im Wasserbecken

Filed under: Forschung

Und da wir heute mit der ersten Mondlandung seit 1976 sowieso schon beim Thema Raumfahrt sind – wusstet ihr, dass die NASA zum Astronautentraining für Außenbordeinsätze ein riesiges Wasserbecken nutzt? In der Nähe des Johnson Space Center in Houston befindet sich das sogenannte Neutral Buoyancy Laboratory (NBL), in welchem die Schwerelosigkeit des Weltalls im Wasser simuliert wird. Im Video nach dem Break seht ihr, wie die NASA dort Raumanzüge zum Asteroidenfischen testet, die für das geplante Orionraumschiff entwickelt werden.

Via The Verge

Continue ing Video: NASA testet Raumanzüge im Wasserbecken

| | |
Read More »

Video-Rückblick: Roboter an der University of Pennsylvania

Filed under: Roboter

Erinnert ihr euch an dieses großartige James Bond / Quadrocopter-Video? Der Regisseur lässt in einem neuen Filmchen Robotik-Spezialisten der University of Pennsylvania zu Wort kommen und untermalt ihre Erinnerungen mit Aufnahmen, die bis in die 80er zurückreichen. “Birth of the Robots” zeigt in kurzweiligen viereinhalb Minuten einen Rückblick auf die Entwicklung von Bots wie Parkour-Meister RHex oder den oben erwähnten Schwarm-Quadrocopterchen, aber seht selbst im Video nach dem Break.

Continue ing Video-Rückblick: Roboter an der University of Pennsylvania

| |
Read More »

Green Gadgets | Mini-Wärmekraftmaschine: Heiß und kalt macht Strom #Video

one puck
Was auf den ersten Blick hier so aussieht wie ein Untersetzer, ist in Wahrheit ein Stirling-Motor, eine Wärmekraftmaschine, die Strom erzeugt, wenn man etwas kaltes oder Heisses auf der Oberfläche platziert.

Das wiederum sollte man dann tun, wenn man dringend Strom benötigt, finden die Menschen, die das Gerät schon vor einer Weile unter dem Epiphany onE Puck bei Kickstarter vorgestellt haben.

Über einen USB-Port soll Epiphany onE Puck alle Gadgets beliefern können, die weniger als 1000 mA benötigen, also vor allem Handys, MP3-Player und ähnliches.

Wie schnell das Aufladen vonstatten geht, hängt davon ab, wie heiß bzw. kalt die Flüssigkeit ist, die auf der Oberfläche abgestellt ist; es sollen aber Ladegeschwindigkeiten erreichbar sein, die denen konventioneller Ladevorrichtungen entsprechen.

Das Fundraising bei Kickstarter lief schonmal ziemlich erfolgreich, nun warten wir mit Spannung darauf, dass die Mini-Wärmekraftmaschinen Anfang 2014 ausgeliefert werden.

+ Link: Epiphany Laboratories | epiphany-one-puck

Read More »

Action Launcher: Gratis-Version veröffentlicht und Pro-Version gerade vergünstigt

Der Action Launcher für Android sorgte in der letzten Zeit für Furore. Es handelt sich um einen der vielen, vielen, Android-Launcher, weiss aber mit netten Funktionen zu begeistern. Jüngst erst hatte der Entwickler den Action Launcher in einer kostenlosen Version veröffentlicht, derzeit befindet sich die Pro-Version in einem Sonderangebot, 1,39 Euro zahlen alle die, die die kostenlose Version erweitern wollen, oder die einfach mal einen Entwickler unterstützen wollen.

action launcher

Zu den Besonderheiten darf man sicherlich den Quick Drawer zählen, per Klick auf den Button oben links taucht er auf und bietet euch einen schnellen Zugriff auf eure Apps und Widgets in alphabetischer Reihenfolge. Apps lassen sich schnell finden und ausführen. Hier einmal ein schneller Blick auf mein LG G2:

alp-2

Auf der rechten Seite befindet sich in der Grundeinstellung die Quickpage, eine Möglichkeit, Apps und Widgets zu platzieren, ohne den Desktop vollzumüllen. Hier könnt ihr gerne genutzte Apps oder Widgets lagern. Dies sieht dann so aus:

alp-3

Auch eine schöne Variante, um den Desktop sauberzuhalten: Covers. Covers sind eigentlich Ordner. Macht man aber einen Ordner zum Cover, dann wird bei einem Klick auf den Ordner die erste App geöffnet, für das Öffnen des Ordners muss man diesen per Swipe öffnen. Ideal für Foto-Apps. Der Klick löst vielleicht die Kamera-App aus, der Swipe öffnet den Ordner mit den Bild-relevanten Apps. Ähnlich arbeiten Shutter, hierbei werden zum Beispiel bei einem Wisch über die Telefon-App die Kontakte angezeigt – und die SMS-App zeigt direkt Nachrichten an.

Action Launcher Action Launcher
Preis: Kostenlos

Die Pro-Variante gibt diverse Einstellungsmöglichkeiten frei, wie zum Beispiel die Anpassung einzelner Elemente, oder der Icons. Für einen ersten Blick reicht aber die kostenlose Variante, probiert es einfach mal aus, ich selber finde den Action Launcher definitiv schick und nützlich und deshalb könnt ihr nun hier davon lesen. Die Pro-Version lässt sich derzeit für 1,39 Euro per In-App-Kauf erwerben.

Team, Info und Kontakt | Google+ | Facebook | News per Google Kiosk lesen | Tarifrechner |Sony Bravia Advertorial, jeder Klick unterstützt uns

Zum Beitrag im Blog: Action Launcher: Gratis-Version veröffentlicht und Pro-Version gerade vergünstigt

Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von www.beaktiv.com.de


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016