iOS

Nokia Here erlaubt inkrementelle Updates

Filed under: Windows Phone 8

Microsoft hat für Nokia ordentlich Geld auf den Tisch gelegt, explizit ausgenommen bei dieser Übernahme jedoch ist der KartendienstHere Maps. Da tut es gut zu sehen, dass die Weiterentwicklung des beliebten Services, der auch für Android und iOS verfügbar ist, nicht eingestellt wird. Das kommende Update, gerade angekündigt und bald verfügbar, erlaubt den inkrementellen Austausch von Kartenmaterial für den Offline-Modus. Sprich: Aktualisiert Nokia, können diese Neuerungen in kleinen Teilen geladen werden. Damit verbraucht man im Zweifel nicht nur weniger Daten, Updates könnten so theoretisch auch schneller bereitgestellt werden.

Das Update wird – keine Überraschung – zunächst für alle Windows Phones mit der aktuellsten Firmware angeboten. Ob in Zukunft auch Android und iOS bedacht werden, ist nicht bekannt.

| | |

Souce: DE Engadget

Apple: Push für E-Mails in Deutschland funktioniert wieder

Filed under: iOS

Wie Foss Patents berichtete und Apple mittlerweile auch bestätigt hat, funktioniert die Push-Funktion für Email in Deutschland wieder. Vor mehr als eineinhalb Jahren wurde Apple von Motorola Mobility in einem Patentstreit gezwungen, die Push-Email-Zustellung für iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase innerhalb Deutschlands zu deaktivieren. Hier geht es zur Aktivierungs-Anleitung auf Apples Support-Seite, zurzeit allerdings nur auf Englisch, aber das dürfte sich bestimmt bald ändern.

Via Foss Patents

| | |

Danke: Engadget

Leak: Logitech Gamepad für iPhone taucht auf

Evleaks kümmern sich zwar hauptsächlich und erfolgreich um Phone-Leaks, aber wenn dann das eine oder andere Accessoire vorbeikommt, sagen sie auch nicht nein. So geschehen mit dem Logitech Gamepad fürs iPhone, das jetzt bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten aufgetaucht ist. Seit iOS 7 unterstützt Apple solche Add-Ons direkt per API, zuletzt war bereits das GemCase von ClamCase durchgesickert, das aber erst gegen Ende des Jahres erscheinen soll.

| | |

+ german Engadget

iOS 7: Apple verspricht Fix für iMessage-Probleme

Derzeit häufen sich die Berichte, dass es nach dem Update auf iOS7 zu Problemen beim Versand und Empfang von iMessage komme. Jetzt hat Apple The Wall Street Journal gegenüber eingestanden, dass iMessage bei “einem Bruchteil eines Prozents” seiner Nutzer nicht reibungslos funktioniert und Abhilfe in einem zukünftigen Software-Update versprochen. TechCrunch verweist zudem auf dieses Apple-Support-Dokument: Manchmal hilft es wohl (zumindest vorübergehend), iMessage zu deaktivieren und die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

| | | |

+ german Engadget

Windows Phone robbt sich in den zweistelligen Marktanteilbereich vor, vorerst in Europa

Filed under: Windows Phone

Die Marktforscher der Kantar Group gelten traditionell als Windows-Phone-freundlich, was bislang allerdings nicht wirklich relevant war, weil aus der niedlichen Kuschelnische konnte von Microsofts mobilem OS konnte man auch beim besten Statistikwillen kein fettes Kuchenstück machen. Seit neuestem wird allerdings allgemein erwartet, dass sich beim Windows-Phone-Marktanteil etwas tut und nach einer finnischen Kuriosität will Kantar nun in substanziellen Märkten einen echten Aufwärtstrend registriert haben: in Großbritannien und Frankreich kommt das OS demnach nun in den zweistelligen Bereich und in anderen Ländern, darunter auch Deutschland mit 8,8 Prozent WP-Anteil (vor einem Jahr waren es noch 3,8 Prozent), ist es auf dem besten Weg dorthin – endlich raus aus der ferner-liefen-Zone! Details zu den Kantar-Zahlen gibt´s hier (docx).

| | |

Danke: Engadget

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016