Home » Tech » Android Q: Wohl ohne dedizierten Zurück-Button, Gesten werden zur Pflicht

Android Q: Wohl ohne dedizierten Zurück-Button, Gesten werden zur Pflicht

Bei den XDA-Developers ist man vor geraumer Zeit an eine frühe Version von Googles kommendem mobilen Betriebssystem Android Q gekommen und erforscht diese seitdem nach zahlreichen Neuigkeiten. Dabei konnte man durchaus schon so einige Änderungen zu Tage bringen, doch nun scheint es auch bei der Systemnavigation in Android Q ein paar markante Neuerungen zu geben.

Android 9 Pie lässt dem Nutzer auf einigen Geräten (Pixel 2/2XL beispielsweise) noch die Wahl, ob man dort lieber die klassische Navigation über die drei Buttons für „Back“, „Home“ oder „Recent Apps“ verwenden möchte oder doch lieber auf die moderne Variante mit der Gestennavigation wechseln möchte. Gefällt euch diese nicht, dann dürft ihr jederzeit getrost wieder zurück wechseln.

Mit Android Q könnte sich das laut XDA bald ändern. Denn wie man im vorliegenden Build des Systems herausgefunden haben will, soll die Gestennavigation zum einen verpflichtend werden und die drei klassischen Buttons dann nicht mehr existieren. Zum anderen aber verschwindet wohl auch der noch in Android Pie vorhandene Zurück-Button dann komplett. Es bleibt lediglich die als „Pille“ betitelte Hometaste, über welche dann sämtliche Gesten funktionieren.

Schaut man sich die Auflistung der möglichen Gesten dann mal genauer an, dann sollte der fehlende Zurück-Button auch gar nicht weiter fehlen:

  • Tap pill: Go home
  • Long press pill: Launch Google Assistant
  • Short swipe up of the pill: Open horizontal recent apps overview
  • Long swipe up of the pill: App drawer
  • Slide pill to the right: Scroll through recent apps
  • Quick slide pill to the right: Open last app
  • Slide pill to the left: Go back
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/PCM2SR5pDn4

Gefällt mir persönlich ganz gut, um ehrlich zu sein und erinnert auch in seiner Geschmeidigkeit schon sehr an die wirklich zarten Navigations-Animationen, die Apple seit dem iPhone X anbietet. Dabei soll das hier kein plumper Vergleich iOS/Android sein, sondern meine ich vielmehr damit, dass die Navigation durch Gesten schon auf vielen Geräten sehr geschmeidig funktioniert und dafür wirklich nicht mehr zwingend dedizierte Schaltflächen für vorhanden sein müssen. Vielleicht killt ja auch Google irgendwann noch die Pille und setzt dann rein auf die Gesten.

-> Zum Beitrag Android Q: Wohl ohne dedizierten Zurück-Button, Gesten werden zur Pflicht

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Souce: beaktiv.com

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019